Auf der Reuss bei Gnadenthal

Zweitagestour Reuss

Mühlau - Sulz - Stilli

Mit dem Kanu und Zelt durchs Reusstal. Entdecken Sie mit uns die vielfältige Natur an den Ufern der Reuss.

 

Charakteristik

Relativ schnell fliessender Fluss mit einer kurzen Staustrecke (Flachsee) und einigen spritzigen, sportlichen Abschnitten am zweiten Tag.

Fahrzeit

an beiden Tagen zirka 6 Stunden inklusive Pausen


Progamm

1. Tag Mühlau - Sulz
Wir treffen uns bei der Reussbrücke in Mühlau. Nach dem Aufbau der Boote und einer Sicherheitsinstruktion paddeln wir los. Dank der guten Strömung der Reuss erreichen wir gegen Mittag den Flachsee bei Rottenschwil. Nach der Mittagspause durchqueren wir diesen See. Bei Bremgarten erwarten uns zwei Wehre. Falls es die Zeit zulässt, machen wir eine kurze Stadtbesichtigung und kehren in einen schönen Restaurant am Fluss ein. Wir übernachten auf dem Zeltplatz bei Sulz.

2. Tag Sulz - Stilli
Heute erwartet uns der schönste Abschnitt auf der Reuss. Unterhalb von Sulz durchquert die Reuss eine wildromantische Waldschlucht, das Gnadenthal. An einigen Stellen müssen wir grossen, bemoosten Steinen im Flussbett ausweichen. Entlang unserer ganzen Tagesstrecke sind die Ufer der Reuss weitgehend naturbelassen.
Im Laufe des Nachmittags erreichen wir die Mündung der Reuss in die Aare. Zwischen 15 und 16 Uhr endet unsere Tour bei der Schifflände in Stilli.

Anreise

Bahn nach Mühlau. Bis zur Einbootstelle sind es ungefähr 10 - 15 Minuten zu Fuss.

Abreise

Postauto ab Stilli. Die Postautostationen Stilli, Aarebrücke oder Stilli, Villigerstrasse liegen etwa 2 Minuten Fussweg von der Ausbootstelle entfernt.


Weitere zweitägige Kanutouren
Reuss Doubs Aare Thur / Rhein Familientour Rhein Thur und Rhein Untersee und Rhein Untersee (Bodensee) Kanu und Yoga Karte zweitägige Touren